News, Veranstaltungen, Abteilungen, Volleyball, Volleyball - Aktive, MTV
20.09.2018, Julia Stern

MTV-Volleyballer feiern erfolgreiches Wochenende


Die sechsten Sanwald-Open sind zu Ende: Am vergangenen Wochenenden pritschten und baggerten rund 60 Mannschaften in den Ludwigsburger Sporthallen. Beim drittgrößten Volleyballturnier in Deutschland bereiteten sich die Mannschaften auf die bevorstehende Saison vor. In insgesamt fünf Kategorien spielten die Damen-, Herren- und Mixed-Mannschaften um den Sanwald-Pott. Am weitesten angereist waren Teams Österreich und der Schweiz. In der Kategorie 1 der Männer, wo Mannschaften von der Landesliga bis zur Regionalliga aufeinander trafen – siegte der TSV G.A. Stuttgart vor den Herren des GSVE Delitzsch. Den dritten Platz belegten die 3. Herren des TV Rottenburg. Die MTV-Ladies siegten im Damen-Turnier vor der Frankfurter Eintracht und dem SV Steinwenden. In der Kategorie 2 bis zur Bezirksliga  gewannen die Damen des ASV Botnang. Bei den Herren war ebenfalls der ASV Botnang erfolgreich und siegt mit Herren 2. Beim Mixed-Turnier gewann SV Heilbronn am Leinbach 1891 e.V. Das Mixed-Team des MTV Ludwigsburg landete auf dem 4. Platz.

Aber nicht nur in sportlicher Sicht wurde bei den Sanwald Open allerhand geschwitzt – auch die 150 ehrenamtlichen Helfer der Volleyball-Abteilung des MTV Ludwigsburg hatten alle Hände voll zu tun. So gingen hunderte belegter Brötchen, Sandwiches, Maultaschen, Salatteller und Kuchen über den Tresen. Auch bei der Sportler-Party in der Nacht von Samstag auf Sonntag im MTV-Bewegungszentrum wurde bis in die frühen Morgenstunden geschuftet, um alle tanzbegeisterten Volleyballer mit Getränken zu versorgen.

Nach wochenlanger Vorbereitung blicken nun alle auf ein erfolgreiches Turnier-Wochenende zurück. Jetzt bleiben den Teams noch rund zwei Wochen Vorbereitung bis zur neuen Saison. Der Countdown läuft.


 
Hauptverein