Abt-News, Gerätturnen
15.10.2018, Martina Hofmann

MTV-Turnnachwuchs startet mit drei ersten Plätzen in Herbstsaison


Selten traten so viele Mannschaften bei den Gaumeisterschaften des Turngau Neckar Enz an. 38 Teams aus 10 Vereinen waren am 7. Oktober am Start. Der MTV Ludwigsburg war mit 9 Mannschaften und 44 Turnerinnen am stärksten vertreten.

In den P-Stufen-Wettbewerben ging es neben der Meisterschaft auch um die Qualifikation für das Bezirksfinale. Dies gelang MTV-Team 1 in der E-Jugend mit Platz 2. Das zweite Team, bestehend aus noch unerfahrenen Turnerinnen, belegte den 7. Rang. Die D-Jugend war wie so oft am stärksten besetzt: 11 Mannschaften, davon allein 4 vom MTV, die die Plätze 1, 4, 5 und 8 erreichten. Dieses Problem hatten die C-Jugendlichen nicht. Sie wurden konkurrenzlos Erster.

In den Kürwettbewerben schaffte der Liganachwuchs in der LK2 den Sprung ganz nach oben aufs Treppchen und ließ damit fünf Konkurrenten hinter sich. In der LK1 traten die erfahrenen Ligaturnerinnen mit dünner Personaldecke an und verpassten im stark besetzten Teilnehmerfeld mit nur knappem Abstand den 3. Platz.

Podestplätze:
2. Platz E-Jugend: Liana-Lotta Scheuer, Daniela Gomes Caeiro, Vivien Janik, Sarah Birkle, Michaila Koutrouvi

1. Platz D-Jugend: Dana Becker, Lina Gemsky, Mareile Böe, Annika Rechnitzer, Anna Hiesinger

1. Platz C-Jugend: Johana Martinova, Annika Opaschowski, Sophia Reinhardt, Ida Geisert

1. Platz LK2: Emily Lay, Elisa Guyenot, Valeria Egger, Sabrina Becker, Eva-Maria Kerger, Lisa Dörr, Jennifer Knoll


 
Hauptverein