Beachvolleyball

An den Stränden der Welt ist die "S(tr)and"-Variante des klassischen Volleyballs schon lange kein Geheimtipp mehr. Und auch beim MTV-Ludwigsburg baggert und pritscht man auf der 4-Felder-Anlage.

Das Spiel

Bei der olympischen Variante des Beachvolleyball wird 2 gegen 2 gespielt. Freizeitvolleyballer spielen gerne 4 gegen 4, da so längere Ballwechsel zustande kommen. Es gibt keine Aufstellungsregeln. Nur der Aufschlag muss abwechselnd erfolgen. Die Blockberührung zählt als erster gespielter Ball. Sonstige Regeln, wie z. B. drei Ballberührungen entsprechen dem Hallenvolleyball.

Beim MTV kann zwischen Saisonbelegung und Einzelbelegungen gewählt werden. Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, der im Frühjahr auf der Geschäftsstelle und auf unserer Homepage erhältlich ist.

 

Die Beachanlage ist mind. von Mai bis Oktober (je nach Wetterlage) täglich buchbar!

Preise je Feld und Einheit (1,5 Std) für die Sommersaison

  Mo-Fr bis 17.30 Uhr Mo-Fr ab 17.30 Uhr
Sa/So ganztägig
Saisonbelegung
MTV-Gruppe (Abt.)
alle Spieler MTV-Mitglieder,
max. 2 Gastspieler möglich
110 € 140 €
Gastgruppe 185€ 280 €
Einzelterminbelegung
MTV-Gruppe (Abt.)
alle Spieler MTV-Mitglieder,
max. 2 Gastspieler möglich
20 € 25 €
Gastgruppe 30 € 35 €
Sonderkonditionen für Schulen
Halbtagesbelegung (max. 4 h) 50 € pro Feld

Eine stunden- bzw. tageweise Vermietung an Schulen/Firmen ist möglich.

Informationen dazu:
Geschäftsstelle, Tel.: 07141 91188-0, info(at)mtv-ludwigsburg.de

 
Hauptverein