Schützen, Schützen – Bogen – Liga, Schützen – Bogen, Abt-News
05.11.2017, Abteilungsleiter Schützen

1. Bogenligawettkampf - Landesliga Nord Recurve


Ligaübersicht Sportjahr 2017/2018 (Stand: 05.11.2017)

Der erste von vier Wettkampftagen der Landesliga Nord Recurve in der Hallensaison 2017/18 fand am 04.11.2017 in Welzheim statt.

Auch die Bogenabteilung des MTV Ludwigsburg hatte ein Ligateam bestehend aus Sinisa Stojkovic, Klaus Glöckler, Stefan Glöckler, Konstantin Kriegelstein und Georg Trümper gemeldet.
Schnell wurde uns nach den ersten Durchgängen bewusst, dass auch die anderen 7 Mannschaften gut besetzt waren.
Es galt also die richtige Ringzahl zum richtigen Moment zu erreichen, was nicht immer optimal gelang und zu einem vorläufigen 6. Platz in der Tabelle führte. Trotzdem sind die Aussichten sich in den ausstehenden drei Wettkampftagen noch zu verbessern durchaus realistisch, denn abgerechnet wird erst nach dem 4. Wettkampftag, bis dahin wird es spannend bleiben.

Die wesentlichen Regeln beim Ligawettkampf:

  • Es schießen immer drei Schützen aus dem Ligateam innerhalb zwei Minuten zwei Pfeile pro Schütze. Ein Wechsel der Schützen kann jederzeit nach einem Durchgang innerhalb der gemeldeten Teammitglieder erfolgen.
  • Es schießt jedes Team gegen jedes andere. Es werden maximal 5 Passen (Sätze) pro Durchgang geschossen.
  • Das Team mit der höheren Ringzahl erhält zwei Satzpunkte, der Verlierer keinen, bei unentschieden jeder 1 Satzpunkt. Der Durchgang ist beendet wenn ein Team 6 Satzpunkte erreicht hat.
  • Die Satzpunkte entscheiden über die Matchpunkte, wobei die Verteilung den Satzpunkten gleichgestellt ist.
  • Am Ende der Wettkampftage entscheiden die Matchpunkte über die Platzierung, bei Gleichstand werden die Satzpunkte zur Wertung heran gezogen.

 
Hauptverein