Diabetessport

Der Rehabilitationssport ist eine wichtige und notwendige Aktivität im Alltag der Betroffenen und Angehörigen. Folgende Effekte werden in der Rehasport-Gruppe "Diabetessport" erreicht:

  • Spaß und Freude durch Spiele und Bewegungsformen
  • Herz-Kreislauf-Training durch leichte Konditionsschulung
  • Schulung der körperlichen Fähigkeiten durch Ganzkörpergymnastik zum Teil mit Handgeräten
  • Steigerung des Körperbewusstseins
  • Förderung des Wohlbefindens
  • Guter Ausgleich bei seelischer Belastung
  • Gruppenzusammenhalt wird durch Bewegung gefördert

Zertifzierung

Das Rehabilitationssportangebot ist gemäß der Rahmenvereinbarung über den Rehabilitationssport und das Funktionstraining auf der Grundlage des § 44 SGB IX anerkannt. Der MTV Ludwigsburg erfüllt mit diesem Angebot die Qualitätsstandards für die Durchführung von Rehabilitationssport.

Ziel

Vorrangiges Ziel des Rehabilitationssport ist es, die eigene Verantwortlichkeit des Menschen für seine Gesundheit zu stärken und ihn zum langfristigen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining durch weiteres Sporttreiben in der bisherigen Gruppe auf eigene Kosten zu motivieren.

Ansprechpartner

Beate Muny, Tel.: 07141 879099
Geschäftsstelle, Tel.: 07141 91188-0, info(at)mtv-ludwigsburg.de

Beiträge

Abteilungsbeitrag:
mit Kassenverordnung: 0,– €
ohne Kassenverordnung: 80,-€

Bezuschussung auf Antrag über Krankenkasse und ärztliche Empfehlung/Verordnung

Informationen zum Hauptvereinsbeitrag und zur Mitgliedschaft im MTV erhalten Sie unter Mitgliedschaft

Trainingszeiten

Wochentag von bis Halle Zusatz
Mo. 10:30 11:20 MTV-Gymnastikhalle normale Belastungsfähigkeit
Do. 09:00 09:50 MTV-Gymnastikraum eingeschränkte Belastungsfähigkeit
 
Hauptverein
Sie sind hier: Diabetessport